Linux -Befehle

3 Nützliche Hacks, die jeder Linux -Benutzer wissen muss

3 Nützliche Hacks, die jeder Linux -Benutzer wissen muss

Die Welt von Linux ist voller lustiger und interessanter Sachen, je mehr wir reingehen, desto mehr finden wir Dinge. In unseren Bemühungen, diese kleinen Hacks und Tipps für Sie zu bringen, die Sie von anderen unterscheiden, haben wir hier drei kleine Tricks entwickelt.

So planen Sie einen Linux -Job ohne Cron

Das Planen eines Jobs/Befehls in Linux ist eine Abkürzung von Cron. Wann immer wir einen Job planen müssen, rufen wir Cron an, aber wissen Sie, dass wir einen Job zu einem späteren Zeitpunkt ohne Mais planen können? Sie können es wie unten vorgeschlagen tun…

Einen Befehl ausführen (sagen wir Datum) jeden 5 Sek und schreiben Sie die Ausgabe in eine Datei (sagen wir Datum.txt). Um dieses Szenario zu erreichen, müssen wir das folgende Einschlussskript direkt in der Eingabeaufforderung ausführen.

$ während wahr; Datum des Datums >> Datum.txt ; Schlaf 5; Erledigt & 

Anatomie des oben genannten Ein -Liner -Skripts:

  1. während wahr - Bitten Sie das Skript zum Ausführen, während die Bedingung wahr ist. Es fungiert als Schleife, die den Befehl ermöglicht, wieder und in einer Schleife zu laufen oder zu sagen.
  2. Tun - Führen Sie das aus, was folgt, dh., Führen Sie den Befehl oder eine Reihe von Befehlen aus.
  3. Datum >> Datum.txt - Hier wird der Befehl aus der Ausgabe des Datums in ein Dateidatum geschrieben.txt. Beachten Sie auch, dass wir verwendet haben >> und nicht >.
  4. >> stellt sicher, dass die Datei (Datum.TXT) wird nicht jedes Mal überschrieben, wenn das Skript ausführt. Es appendiert nur die Änderungen. Wohingegen > überschreiben Sie die Datei immer wieder.
  5. Schlaf 5 - Es bittet die Schale, einen Zeitunterschied von 5 Sekunden vor ihrer Ausführung zu führen. Beachten Sie, dass die Zeit hier immer in Sekunden gemessen wird. Sagen Sie, wenn Sie den Befehl alle 6 Minuten ausführen möchten, sollten Sie verwenden ((6*60) 360 in Folge des Schlafes.
  6. Erledigt - markiert das Ende der Schleife.
  7. & - Setzen Sie den gesamten Prozess in die Schleife auf den Hintergrund.

Ebenso können wir jedes Skript auf die gleiche Weise ausführen. Hier ist der Befehl, ein Skript nach einem bestimmten Intervall anzurufen (sagen wir 100 Sek) und der Name des Skripts ist script_name.Sch.

Erwähnen auch, dass das obige Skript im Verzeichnis ausgeführt werden sollte, in dem das Skript als Lügen bezeichnet werden soll, sonst müssen Sie einen vollständigen Pfad bereitstellen (/home/$ user/…/script_name.Sch). Die Syntax für das Aufrufen von Skript im oben beschriebenen Intervall lautet:

$ während wahr; do /bin /sh script_name.Sch ; Schlaf 100; Erledigt & 

Abschluss: Der obige Ein -Liner ist kein Ersatz von Cron, da das Cron -Dienstprogramm im Vergleich zu vielen Optionen unterstützt wird und sowohl sehr flexibel als auch anpassbar ist. Wenn wir jedoch bestimmte Testfälle oder E/A -Benchmark ausführen möchten, dient der obige SINGE -Befehl dem Zweck.

Lesen Sie auch: 11 Beispiele für Linux Cron Job Planing

So löschen

Was wir tun, um den Bildschirm zu löschen? Nun, Sie denken vielleicht, wie albern es ist, solche Frage zu stellen. Nun, wir alle wissen, dass es 'ist'klar' Befehl. Wenn wir es jedoch zur Angewohnheit machen, Schlüsselkombination zu verwenden. 'Strg+l„Um das Terminal zu löschen, werden wir viel Zeit von uns sparen.

Schlüsselkombination 'Strg+l"hat den gleichen Effekt wie"klar' Befehl. Also ab dem nächsten Mal Strg+l So löschen Sie Ihre Linux -Befehlszeilenschnittstelle.

Abschluss: Seit Strg+l ist eine Schlüsselkombination, sodass wir sie nicht in einem Skript verwenden können. Wenn wir den Bildschirm in einem Shell -Skript löschen müssen, rufen Sie den Befehl „Clear“ auf, für alle anderen Fälle, an die ich jetzt denken könnte, ist Strg+l mehr als ausreichend.

Führen Sie einen Befehl aus und kehren Sie automatisch zum aktuellen Arbeitsverzeichnis zurück.

Nun, das ist ein erstaunlicher Hack, das nicht viele Leute wissen. Sie können einen Befehl ausführen, egal was er zurück zum aktuellen Verzeichnis zurückkehrt. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Befehl in Klammern i auszuführen i.e., zwischen ( Und ).

Lassen Sie das Beispiel sehen,

AVI@Deb: ~ $ (CD/Home/AVI/Downloads/) 
Probenausgabe
avi@deb: ~ 

Zuerst es CD zum Verzeichnis Downloads und kehren Sie dann wieder in einem Go wieder zum Heimverzeichnis zurück. Möglicherweise glauben Sie, dass der Befehl nicht ausgeführt wurde und aus irgendeinem Grund ein oder ein anderer kein Fehler wirft, da sich keine Änderung in der Eingabeaufforderung ändert. Lass uns ein bisschen mehr optimieren ..

AVI@Deb: ~ $ (CD/Home/AVI/Downloads/&& ls -l) 
Probenausgabe
-RW-r ----- 1 AVI AVI 54272 3. Mai 18:37 Text1.txt -rw-r ----- 1 avi avi 54272 3. Mai 18:37 Text2.txt -rw-r ----- 1 avi avi 54272 3. Mai 18:37 Text3.txt avi@deb: ~ $ 

Im obigen Befehl änderte es also zuerst das aktuelle Verzeichnis auf Downloads Listen Sie dann den Inhalt dieses Verzeichnisses auf, bevor Sie in das aktuelle Verzeichnis zurückkehren. Außerdem beweist es, dass der Befehl erfolgreich ausgeführt wurde. Sie können einen Befehl in den Klammern ausführen und ohne Anhänger an Ihr aktuelles Arbeitsverzeichnis zurückkehren.

Das ist alles fürs Erste, wenn Sie solche Linux -Hacks oder -tricks kennen, die Sie uns über unseren Kommentarbereich mit uns teilen können und nicht vergessen, diesen Artikel mit Ihren Freunden zu teilen .

So spielen Sie das WMV -Format auf Linux alias Video -Codec nicht verfügbar
Vor kurzem habe ich versucht, eine WMV -Datei (Microsoft ASF) mit VLC zu öffnen. VLC konnte einen Video -Stream nicht öffnen, also habe ich ein paar w...
Webentwicklung mit Perl - CGI - Hallo Weltbeispiel
Nächste Paarzeilen beschreibt den einfachsten Prozess des Einstiegs mit Perl und CGI auf Linux -System, insbesondere Debian Linux. Obwohl das Folgende...
Konvertieren Sie das Matroska -MKV -Video in PS3 M2TS -Containerdateiformat
Das Konvertieren von Matroska -Dateiformat in M2Ts zur Verwendung auf PS3 hat eine Anzahl von Vorteilen. PS3 kann MT2s direkt aus der USB- oder M2TS -...