Redhat / Centos / Almalinux

Konfigurieren Sie das lokale Netzwerk -Redhat -Paket -Repository mit VSFTPD

Konfigurieren Sie das lokale Netzwerk -Redhat -Paket -Repository mit VSFTPD

Zielsetzung

Das Ziel ist es, das Netzwerk -Redhat -Paket -Repository zu konfigurieren, das über das FTP -Protokoll zugänglich ist. In diesem Handbuch wird VSFTPD als Mittel verwendet, um FTP -Zugriff auf das Paketrepository zu gewähren.

Betriebssystem- und Softwareversionen

Anforderungen

Der privilegierte Zugriff auf Ihr RHEL -Serversystem ist erforderlich.

Schwierigkeit

EINFACH

Konventionen

Anweisungen

Installieren Sie VSFTPD

Erstens ist der Schritt zu installieren und zu starten vsftpd Dämon.

# yum install vsftpd 

Ermöglichen vsftpd Dämon startet nach dem Neustart:

# SystemCTL aktivieren VSFTPD Erstellen Symlink aus/etc/systemd/system/multi-user.Ziel.will/vsftpd.Service an/usr/lib/systemd/system/vsftpd.Service. 

Start vsftpd Dämon:

# Systemctl Start VSFTPD 

vsftpd Daemon sollte jetzt laufen:

# Systemctl Status VSFTPD ● VSFTPD.Service - VSFTPD FTP -Daemon geladen: geladen (/usr/lib/systemd/system/vsftpd.Service; ermöglicht; Anbieter Voreinstellung: Behindert) aktiv: aktiv (laufend) seit Fr 2017-04-07 21:21:08 AEST; 3 min vor 3s vor Prozess: 11630 ExecStart =/usr/sbin/vsftpd/etc/vsftpd/vsftpd.conf (Code = beendet, Status = 0 /Erfolg) Hauptpid: 11632 (VSFTPD) cgroup: /System.Slice/VSFTPD.Service └─11632/usr/sbin/vsftpd/etc/vsftpd/vsftpd.Conf 

Firewall konfigurieren

Wenn Sie Firewall aktiviert haben, fügen Sie eine neue Regel hinzu, um eingehende Firewall -Verbindungen zum FTP -Dienst zu ermöglichen:

# Firewall-cmd --permanent --add-service = ftp # Firewall-cmd-Reload 

Pakete einschließen

Was bleibt, ist das Kopieren von Redhat -Paket -Repository aus ISO Image oder DVD -Laufwerk nach /var/ftp/pup Verzeichnis. Ränen Sie Ihren Cdrom:

# Mount /Dev /Cdrom /Media 

oder rhel ISO -Bild:

# Mount -ro Loop Rhel-Server-7.3-X86_64-DVD.ISO /Medien 

und kopieren Sie alle Quelldateien mithilfe CP:

# cp -a/media/*/var/ftp/pub/ 

Wenn Selinux in Ihrem System aktiviert ist, setzen Sie den geeigneten Selinux -Kontext für das gesamte Verzeichnis rekursiv:

# CHCON -r -t public_content_t /var /ftp 

Ihr FTP -Server sollte nun über jedes Remote -System über zugegriffen werden ftp: // server-ip/pup/

Android Eclipse -Tastaturverknüpfungen
Es wird dringend empfohlen, die Eclipse IDE als Umgebung für die Entwicklungsentwicklung von Android -Anwendungen zu verwenden. Eclipse IDE integriert...
Konvertieren Sie das Matroska -MKV -Video in PS3 M2TS -Containerdateiformat
Das Konvertieren von Matroska -Dateiformat in M2Ts zur Verwendung auf PS3 hat eine Anzahl von Vorteilen. PS3 kann MT2s direkt aus der USB- oder M2TS -...
Fatal ERROR BAD Primärpartition 0 Partition endet im endgültigen Teilzylinder
Fataler Fehler Schlechte Primärpartition 0 Die Partition endet im endgültigen Teilzylinder Dieser Fehler tritt auf, wenn CFDisk versucht, eine Partiti...