Redhat / Centos / Almalinux

Konfigurieren der Netzwerkschnittstelle mit statischer IP -Adresse auf RHEL 7

Konfigurieren der Netzwerkschnittstelle mit statischer IP -Adresse auf RHEL 7

Im Folgenden finden Sie grundlegende Konfigurationsanweisungen zum Einrichten der statischen IP -Adresse auf Redhat Enterprise Linux (RHEL7). Listen Sie zunächst Ihre Netzwerkschnittstellen mit auf IP Befehl:

# IP ADDR Show 2: ENP0S3:
MTU 1500 qdisc Pfifo_fast Status Up Qlen 1000 Link/Ether 08: 00: 27: 15: 38: B7 BRD FF: FF: FF: FF: FF: FF VALDER_LFT EINFACHER FEEDERD_LFT EINFACH FEET6 FE80: A00: 27FF: Fe15: 38B7/FEET6/FET6 FE80: A00: 27FF: Fe15: 38B7/ 64 Scope Link valid_lft für immer bevorzugt_lft für immer


Notieren Sie sich die Netzwerkschnittstelle, die Sie mit einer statischen IP -Adresse festlegen möchten. Suchen Sie als Nächst. In unserem Fall ist dies ENP0S3 befindet sich /etc/sysconfig/network-scripts/ifcfg-enp0S3. Öffnen Sie diese Datei und geben Sie die folgenden Informationen ein. Beachten Sie, dass Ihre Hwaddr, Gerät, uUid wird anders sein:

Device = "enp0S3" netboot = "Ja" hwaddr = "08: 00: 27: 15: 38: b7" Typ = "Ethernet" bootProto = "none" name = "enp0s3" uUid = "462f4834-4Fe7-43a7-84e77-84e7 -83B2722E94C1 "Onboot =" Ja "iPaddr =" 10.1.1.110 "netmask =" 255.0.0.0 "Gateway =" 10.1.1.1 " 

Das obige wird unsere festlegen ENP0S3 Netzwerkschnittstelle mit statischer IP -Adresse 10.1.1.110. Sobald Sie die erforderlichen Änderungen vorgenommen haben, starten Sie die Systemnetzwerke von RHEL7 neu:

# Systemctl Neustartnetzwerk neu starten 

Bestätigen Sie, dass Ihre IP -Adresse aktualisiert wurde:

# IP ADDR Show 1: LO: MTU 65536 Qdisc Noqueue State Unbekannter Link/Loopback 00: 00: 00: 00: 00: 00 BRD 00: 00: 00: 00: 00: 00 inet 127.0.0.1/8 Scope Host lo valid_lft Forever bevorzugung_lft Forever inet6 :: 1/128 Scope Host valid_lft Forever Vorzug für Forever 2: ENP0S3:
MTU 1500 QDISC Pfifo_fast Status Up Qlen 1000 Link/Ether 08: 00: 27: 15: 38: B7 BRD FF: FF: FF: FF: FF: FF INET 10.1.1.110/8 BRD 10.255.255.255 Global Global ENP0S3 valid_lft für immer bevorzugt_lf

Befolgen Sie alternativ diesen Link, um Ihre lokale und öffentliche IP -Adresse direkt mit Ihrem Webbrowser zu überprüfen.

Sikuli -Installation auf Ubuntu Lucid Lynx Linux
Die Sikuli -Software hilft einem Benutzer, viele der Routine -GUI -Aufgaben zu automatisieren. IT CORE Es verwendet Java Runtime Environment 6 und Ope...
Sicheres Online -Banking mit Linux USB Live
Zusammenfassung Das Online -Banking wird zu einer sehr beliebten Methode, um unsere Bankbedürfnisse zu befriedigen, und dies umfasst sogar Menschen oh...
Kopfhandbuch Seite
Name Head - Ausgabe des ersten Teils von Dateien Synopsis Head [Option]… [Datei]… Beschreibung Drucken Sie die ersten 10 Zeilen jeder Datei in die Sta...