Nicht kategorisiert

GNU R - Paket nicht gefunden - wie zu installieren

GNU R - Paket nicht gefunden - wie zu installieren

Die meisten R -Pakete sind im Standard -Repository Ihrer Linux -Verteilung erhältlich. Installieren Sie ein Paket, das mit Ihrer Linux -Distribution ausgestattet ist.

> Bibliothek (Paket)
Fehler in der Bibliothek (Paket): Es gibt kein Paket namens "Paket" namens "Paket"

Wenn Sie ein solches Paket in Ihrem Distributions -Repository nicht finden können, gibt es immer eine Möglichkeit, es über die R -Schnittstelle zu installieren.
Suchen Sie zuerst Ihre gewünschte R -Paket -Quelldatei auf dem Cran Mirror: http: // Cran.R-Projekt.org/ und laden Sie die Paketquelldatei in ein Verzeichnis herunter. / TMP/ wäre auch in Ordnung.
Führen Sie dann einen folgenden R -Befehl aus der Shell aus:

R CMD Installation

Dies wird nichts bewirken, aber es wird ein Bibliotheksverzeichnis ausgeben, wenn es festgelegt wird. Der folgende Linux -Befehl erfasst und installiert das R -Paket (-l/my/bibliothek/Pfad/um ein anderes Installationsziel auszuwählen):

R CMD Install /TMP /Numderiv_2009.2-1.Teer.gz
SCP- Handbuch Seite
Name SCP-Secure Copy (Remote-Dateikopieprogramm) Synopsis scp [-12346bcpqrv] [-c cipher] [-f SSH_CONFIG] [-i Identity_file] [-l limit] [-o ssh_option]...
Thecus NTOP 10TOP 10 Eingibt eine Redboot Boot Loader -Befehlsschnittstelle
Wenn Sie einen TheCus 2100 Nas -Speicher besitzen und sich von einem Softwareunfall wiederherstellen müssen, haben Sie zwei Optionen. Einer besteht da...
Verwenden Sie OpenCV, um das RGB -Bild in rotgrüne und blaue Komponenten zu trennen
Dieses kleine OpenCV -Programm zeigt, wie das RGB -Image in R-, G- und B -Komponenten getrennt wird. Das Programm ist in niedriger Programmierung gesc...