Archiv

So bestimmen Sie, ob ein Hostsystem eine virtuelle oder physische Maschine ist

So bestimmen Sie, ob ein Hostsystem eine virtuelle oder physische Maschine ist

Der einfachste Weg, um festzustellen, ob ein lokaler oder Remote -Host ein virtueller Maschine oder ein bloßem Metall -Server ist, besteht darin, das Tool von Puppet Lab zu verwenden FASTER. Zuerst müssen wir installieren FASTER:

Ubuntu/Debian: # APT-GET-Installieren Sie Fader Fedora # Yum Install-Fast 

Die folgenden Schritte beschreiben eine OS-Agnostic-Faststallinstallation mithilfe Rubin Befehl. Bei Bedarf aktualisieren Sie bitte die folgende URL mit einer gewünschten Fashion -Versionsnummer:

curl -s http: // downloads.Puppetlabs.com/fader/fader-2.4.4.Teer.gz | Tar xz; Rubin -Faster*/Installation.rb 

Verwenden Sie als Nächstes fest, ob Ihr Host -System eine physische oder virtuelle Maschine ist:

# FASTER 2> /DEV /NULL | Grep Virtual is_virtual => true virtual => virtualBox 

Aus der obigen Ausgabe können wir sehen, dass das System eine virtuelle Maschine ist, die auf VirtualBox ausgeführt wird. Die folgende Fastenteilung wird für eine physikalische Maschine mit bloßem Metall angezeigt:

# FASTER 2> /DEV /NULL | Grep Virtual is_virtual => false virtual => physisch 
Automatische HTML -Formulare mit wwwmechanize
Hier ist ein kurzer Tipp, wie Sie mithilfe einer Linux -Befehlszeile und Perl -Skript automatisch ein HTML -Formular einreichen können. Für dieses Bei...
Linux Mediatomb Installation und Setup für PS3
Dieser Artikel beschreibt kurz eine Installation von Mediatomb Media Server auf Linux Debian / Ubuntu -System und schnelles Setup für PlayStation 3 -S...
Laden Sie YouTube -Videos mit dem Linux -Befehl clive herunter
Laden Sie YouTube -Videos mit Linux -Befehl herunter......