Debian

So ersetzen Sie Systemd durch SYSV Init unter Debian Linux

So ersetzen Sie Systemd durch SYSV Init unter Debian Linux

Zielsetzung

Ersetzen Sie Systemd durch SYSV INIT als Init -System auf Debian Stretch

Verteilungen

Debian Stretch

Anforderungen

Eine funktionierende Debian -Stretch -Installation mit Root -Privilegien.

Schwierigkeit

Mittel

Konventionen

Einführung

Nicht jeder liebt Systemd und für diejenigen, die es nicht tun, gibt es wirklich viele Optionen. Das gilt insbesondere dann, wenn Sie so etwas wie einen stabilen Server wünschen. Angst nicht, SYSV Init wird tatsächlich noch unter Debian unterstützt, und es ist nicht schwer zu wechseln.

** HINWEIS: ** Versuchen Sie dies nicht, wenn Sie Gnome oder eine andere Desktop -Umgebung ausführen, die eine harte Abhängigkeit von Systemd hat. Es wird einfach Ihr System brechen.

Fügen Sie Devuan Repositories hinzu

Dieser Teil ist nicht ausschließlich erforderlich, wenn Sie nur das Init -System wechseln und systemd als Kompatibilitätsebene installiert lassen möchten. Das würde gut funktionieren. Wenn Sie absolut nicht möchten, dass Systemd in Ihrem System überhaupt nicht.

Devuan, die debian gabel ohne systemd ohne zurückbleibt etwas dahinter zurück. Ihre Stretch -Release, ASCII, ist nicht fertig und die Testveröffentlichungen von Devuan sind momentan nicht super stabil. Das hat jedoch einige entscheidende Pakete erstellt, um systemd-abhängige Programme ohne sie funktionieren zu lassen, und Sie können sie in Debian verwenden.

Erstellen Sie zunächst eine neue .Liste Datei in /etc/Apt/Quellen.Liste.D/ für Devuan. Fügen Sie dann die folgende Zeile hinzu.

Deb http: // Pakete.Devuan.org/ devuan/ ascii main

Speichern Sie das und beenden Sie.

Als nächstes brauchen Sie den Devuan Signing -Schlüssel. Schnapp dir das mit wget.

$ cd downloads $ wget https: // devuan.org/os/keyring/[email protected]

Importieren Sie es dann in eine Apt.

# APT-KEY Fügen Sie Repository@Devuan hinzu.Org.ASC

Pin die Devuan -Pakete

Es sei denn, Sie wollen einen wirklich seltsamen Debian/Devuan -Hybrid, müssen Sie nur die Devuan -Pakete festlegen, die Sie benötigen. Eine Datei erstellen, Devuan.Liste, bei /etc/apt/Vorlieben.D/. Fügen Sie den folgenden Zeilen hinzu.

Paket: * PIN: Release A = Stabile Pin-Priorität: 1000 Paket: * Pin: Release A = ASCII-Pin-Priorität: 2 Paket: Udisks2 Pin: Release A = ASCII Pin-Priorität: 1001 Paket: libudiKs2-0 Pin: Release A = ASCII Pin-Priorität: 1001 Paket: CGManager Pin: Release A = ASCII Pin-Priorität: 1001 Paket: libcgmanager0 Pin: Release a = ASCII Pin-Priorität: 1001 Paket: libpolkit-Agent-1-0 Pin: Release A = ASCII-Pin-Priorität: 1001 Paket: libpolkit-backend-1-0 Pin: Release A = ASCII Pin-Priorität: 1001 Paket: libpolkit-gobject-1-0 Pin: Release A = ASCII-Pin-Priorität: 1001 Paket: PolicyKit- 1 Pin: Release A = ASCII Pin-Priorität: 1001

Es ist langwierig und ärgerlich, aber es wird viele Dinge davon abhalten, zu brechen, sobald Sie Systemd entfernen. Aktualisieren Sie vor dem weiteren Fortschritt.

# APT -Update

Installieren Sie die Devuan -Pakete

Der nächste Schritt ist ziemlich einfach. Installieren Sie alle Pakete, für die Sie gerade eingerichtet sind.

# APT -T-ASCII Installieren Sie Udisks2 libudISKS2-0 cgmanager libcgmanager0 libpolkit-Agent-1-0 libpolkit-backend-1 libpolkit-gobject-1-0 Policykit-1

SYSV installieren

Sie sind endlich bereit, SYSV zu installieren. Dieser ist auch ziemlich einfach.

# APT SYSVINIT-CORE SYSVINIT-UTILS Installieren

Dann kopieren.

# cp/usr/share/sysvinit/inittab/etc/inittab

Sobald alles vorhanden ist und Sie zuversichtlich sind, dass Sie alles richtig installiert haben, starten Sie das System neu neu. Sie sollten den Unterschied sofort im Startvorgang sehen.

Systemd entfernen

Auch dieser Schritt ist völlig optional und kann immer noch die Dinge brechen. Dies wird Systemd herausziehen und alles, was immer noch davon abhängt. Du wurdest gewarnt.

# APT REMED-PURGE-AUTO-REMOVE SYSTEMD

Wenn Sie den Change Stick machen möchten, fügen Sie systemd zu Ihren passenden Einstellungen hinzu.

Paket: Systemd Pin: Release * Pin -Priorität: -1

Gedanken schließen

Das ist es! Ihr Debian-System ist offiziell systemdfrei. Hoffentlich funktioniert alles andere noch auch richtig. Diese Methode ist mit Servern offensichtlich besser als Desktops aufgrund der Menge an Desktop -Software, die auf Systemd angewiesen ist. Es ist auch wichtig zu berücksichtigen, dass sich die Dinge ändern können. Stretch ist ziemlich in Stein gemeißelt, aber es kann nicht die gleichen Ergebnisse liefern.

Haupt -Decoder -Fehler kein geeignetes Decodermodul für Fourcc 'xvid'
Dieses Problem kann auftreten, wenn Ihr Debian Linux -System Pakete aus dem Hauptdebian -Repository sowie von http // www verwendet.Debian-Multimedia....
GNU R - Paket nicht gefunden - wie zu installieren
Die meisten R -Pakete sind im Standard -Repository Ihrer Linux -Verteilung erhältlich. Wenn Sie die Bibliothek nicht ausführen, weil Sie fehlen, insta...
Fatal ERROR BAD Primärpartition 0 Partition endet im endgültigen Teilzylinder
Fataler Fehler Schlechte Primärpartition 0 Die Partition endet im endgültigen Teilzylinder Dieser Fehler tritt auf, wenn CFDisk versucht, eine Partiti...