Nicht kategorisiert

So setzen/ändern Sie einen Hostnamen auf CoreOS Linux

So setzen/ändern Sie einen Hostnamen auf CoreOS Linux

Die folgende Konfiguration bietet Ihnen eine Reihe von Befehlen zum Aktualisieren eines Hostnamens auf Ihrem CoreOS -Linux -Server. Beginnen wir mit dem aktuellen Hostnamen:

localhost ~ # hostnamectl statischer Hostname: N/A transientes Hostname: Lokalhost-Symbol Name: Computer-Desktop-Chassis: Desktop-Maschine ID: 1759D8Fe862A4C17B50A56EEEEBB7A1E26 BOOT ID: 0DE6B2CFBF3145499999999999AF672977FC648814542999999af672977fc648.3.0 Kernel: Linux 4.0.5 Architektur: x86-64 

Verwendung der hostnamectl Der Befehl wieder haben wir jetzt einen neuen Hostnamen festgelegt Coreos:

 localhost ~ # hostnamectl set-hostname coreos 

Bestätigen Sie eine korrekte Einstellungen:

localhost ~ # hostnamectl statischer Hostname: CoreOS-Symbol Name: Computer-Desktop Chassis: Desktop-Maschine ID: 1759D8FE862A4C17B50A56EEEBB7A1E26 BOOT ID: 0DE6B2CFBF31454299AF6729737373737373737373737373737373737fc648 Operationssystem: CORSOS 723977373737373737373737373737373737fc648 Operationssystem: CORSOS 723977373737375FC648 Operationssystem: CORSOS: CORSOS: CORSOS: CORSOS: CORSOS:.3.0 Kernel: Linux 4.0.5 Architektur: x86-64 

Ihr promptem Hostname zeigt einen neuen Hostnamen an, wenn Sie sich das nächste Mal bei Ihrem CoreOS -System anmelden.

Setzen Sie einen Keks mit Perl und CGI ein und holen Sie sie
Es gibt mehrere Parameter, die beim Erstellen eines Cookie festgelegt werden können. Dies gilt nicht nur für Perl und CGI, sondern für alle anderen En...
GRUB -Ladung Stufe 1.5 Fehler Top 10
GRUB -Ladung Stufe 1.5 Fehler 15 Die Fehlermeldung zeigt nicht unbedingt an, dass Sie einen MBR (Master -Boot -Datensatz) Ihres Bootings zerstört habe...
Cisco CCNA - IP -Adressklasse B Range B
Netzwerkbits 16 verfügbare Netzwerkbits verfügbar (x) 10xxxxxx xxxxxxxx Hosts Hosts Dadurch lassen wir 14 Bits, die für die Anzahl der Netzwerke ausge...