Archiv

So richten Sie LEMP Stack auf Debian 9 Stretch Linux ein

So richten Sie LEMP Stack auf Debian 9 Stretch Linux ein

Zielsetzung

Erhalten eines funktionierenden LEMP -Stacks (Linux, Nginx, Mariadb, PHP) auf Debian 9 Stretch

Betriebssystem- und Softwareversionen

Anforderungen

Root -Zugriff auf einer funktionierenden Debian 9 Stretch -Installation

Schwierigkeit

EINFACH

Konventionen

Anweisungen

Im Anschluss an diese einfache Anleitungen können Sie den LEMP-Stack auf Debian 9 (Stretch) installieren. Wir werden dem "Brief nach Brief" -Ansatz "folgen und offensichtlich das für Linux überspringen" L "überspringen. Wenn Sie eine funktionierende Installation von Debian 9 haben, haben Sie diese Anforderung bereits erfüllt.

Ich werde von einem Barebone Debian 9-Setup aus starten, wobei ich die erforderlichen Pakete installieren kann. Offensichtlich ist es vollkommen in Ordnung, stattdessen Eignung zu verwenden.

Der Teil des Stacks: nginx

Was ist nginx? Nginx ist wie Apache ein HTTP -Server. Im Vergleich zu letzteren wird es als leichter angesehen. Während Apache die Fähigkeit hat, viele interpretierte Sprachen direkt zu verarbeiten, liegt der Nginx -Fokus auf statische Inhalte und liefert die Verwaltung dynamischer Software auf separate Software.

Lassen Sie uns die Repositorys aktualisieren und Nginx auf unserer Debian -Maschine installieren. Wir rennen:

# APT-Get Update && apt-Gagen Sie nginx installieren 

Wenige Sekunden später werden Nginx installiert. Der nächste Schritt besteht darin, den Service zu starten:

# Systemctl start nginx 

Möglicherweise möchten Sie den Dienst ermöglichen, automatisch zur Startzeit gestartet zu werden:

# Systemctl aktivieren Nginx 

Wenn Sie den Webserver auf demselben als Client verwendeten Computer installiert haben, um zu überprüfen, ob er funktioniert, sollten Sie den Browser einfach verweisen Lokalhost, Andernfalls müssen Sie die servermaschinenspezifische IP -Adresse verwenden.

Da ich Debian auf einer virtuellen KVM -Maschine ausführe, musste ich den Browser auf den Server -IP richten. Wenn Sie nicht wissen, wie die Server -IP ist, können Sie sie einfach mit dem verwenden IP oder Ifconfig Befehle (letztere gilt jetzt als veraltet, dennoch macht es seine Arbeit gut). Verwendung IP Sie würden rennen:

# IP -Adressshow 

Der obige Befehl ergibt eine ähnliche Ausgabe wie folgt:

$ sU -c "IP -Adresse anzeigen" Passwort: 1: LO: MTU 65536 QDISC Noqueue State Unbekannte Gruppen Standard Qlen 1 Link/Loopback 00: 00: 00: 00: 00: 00 BRD 00: 00: 00: 00: 00: 00: 00 Inet 127.0.0.1/8 scope host lo valid_lft forever preferred_lft forever inet6 ::1/128 scope host valid_lft forever preferred_lft forever 2: ens3:  mtu 1500 qdisc pfifo_fast state UP group default qlen 1000 link/ether 52:54:00:1b:80:28 BRD FF: FF: FF: FF: FF: FF INET 192.168.122.70/24 BRD 192.168.122.255 Global Global ENS3 VALIDE_LFT FORDERRED_LFT EINFACH INET6 FE80 :: 5054: FF: FE1B: 8028/64 SCOPE LINK VALIERE_LFT EINFAMMER FORDERRED_LFT EINFACH 

Die Adresse ist 192.168.122.70. Um den Server von außen zu erreichen. Wenn Sie beispielsweise Firewalld verwenden, können Sie den HTTP -Dienst nur in die richtige Zone hinzufügen (standardmäßig die "öffentliche" Zone):

# Firewall-cmd --zone = public --add-service = http 

Möglicherweise möchten Sie auch die hinzufügen --dauerhaft Option zum obigen Befehl, um die Änderung anhaltend zu machen.
Zeigen wir den Browser auf die Serveradresse und sehen, was passiert:

Das ist es! Die nginx -Begrüßungsseite zeigt uns, dass der Webserver erfolgreich installiert wurde und korrekt funktioniert.

Jetzt ist die Datenbank: M für Mariadb

In fast allen wichtigen Verteilungen wurde MySQL zugunsten von Mariadb, einer vollständig kompatiblen und mehr mit Features beladenen Gabel, ausgelöst, die von Oracle erstellt wurde: MySQL:

# APT-Get Installieren Sie Mariadb-Server Mariadb-Client 

Dieser Befehl installiert sowohl den Mariadb-Server als auch die Mariadb-Client-Pakete (zusammen mit allen benötigten Abhängigkeiten). Das Mariadb-Client-Paket enthält die Dienstprogramme, die zur Kommunikation mit dem Server erforderlich sind. Der Mariadb.Die Serviceinheit wird automatisch gestartet, und zu diesem Zeitpunkt sollten Sie bereits über einen laufenden Mariadb verfügen. Wir sind jedoch noch nicht erledigt: Um das Mariadb -Root -Passwort einzurichten und einige Einstellungen einzustellen, müssen Sie das folgende Skript ausführen:

# Mysql_secure_installation 

Es führt Sie zu einer Reihe von Schritten, um Mariadb in einen konsistenten Zustand zu bringen.

Das 'P' ist für PHP

Die Standard -PHP -Version auf Debian Stretch ist 7.0: Wir müssen die folgenden Pakete installieren:

# APT-Get Installieren Sie PHP-FPM PHP-MYSQL 

Der Php7.0-FPM-Daemon wird automatisch gestartet. Wie bereits erwähnt, verlässt sich Nginx auf externe Software, um dynamische Inhalte zu verwalten, und PHP-FPM ist der FastCGI -Prozessmanager, zu dem Nginx die PHP -Anfragen umleitet. Nginx einstellen, um mit zu arbeiten PHP-FPM, Wir müssen die bearbeiten Standard Site -Konfiguration.

Debian behält die Konfiguration für jede Site ('Server -Blocks' in der NGINX -Terminologie - Art des Äquivalents von Apache VirtualHosts) in zwei Ordnern:
/etc/nginx/seites-verfügbar Und /etc/nginx/sites-fähig. Im ersteren Verzeichnis haben wir die Konfigurationen, die zu dem letzteren symlunden werden, wenn eine Site aktiviert ist. Die Standard -Site -Konfiguration ist daher bei erreichbar /etc/nginx/sites-verfügbare/standardmäßig. Bearbeiten wir die Datei:

 # PHP -Skripte an den FastCGI -Server übergeben # Ort ~ \.Php $ inklusive Snippets/Fastcgi-Php.conf; # # Mit PHP-FPM (oder anderen Unix-Sockeln): fastcgi_pass unix:/var/run/php/php7.0-fpm.Socke; # # Mit PHP-CGI (oder anderen TCP-Sockeln): # fastcgi_pass 127.0.0.1: 9000;  

Bearbeiten Sie den relevanten Teil der Datei so, dass sie die obige Konfiguration widerspiegelt. Indem wir die Kommentare in den obigen Zeilen entfernen, sagen wir Nginx im Grunde, dass wir verwenden möchten PHP-FPM, und um den zugehörigen Unix -Socket zu verwenden.

Jetzt müssen wir die Konfiguration mit einem einfachen PHP -Skript testen, aber zuerst müssen wir Nginx für die Änderungen neu starten, die wir als effektiv vorgenommen haben:

# SystemCTL Neustart Nginx 

Das Dokument-Root-Verzeichnis für den Standard-Server-Block in Debian ist /var/www/html: Wir erstellen dort ein einfaches PHP -Skript, um einige Informationen anzuzeigen und zu überprüfen, ob alles richtig funktioniert:

# echo "">/var/www/html/Infopage.Php 

Um zu überprüfen, ob das Skript funktioniert, navigieren Sie mit Ihrem Browser zu seinem Standort. In meinem Fall ist es 92.168.122.70/Infopage.Php.

Kein geeignetes VboxNetflt -Modul zum Ausführen von Kernel gefunden fehlgeschlagen!
Heute habe ich beschlossen, in der Softwareentwicklung voranzukommen und Debian Backports auf meinem X60S -Laptop zu verwenden. Die stabile Version vo...
Konvertieren Sie das Matroska -MKV -Video in PS3 M2TS -Containerdateiformat
Das Konvertieren von Matroska -Dateiformat in M2Ts zur Verwendung auf PS3 hat eine Anzahl von Vorteilen. PS3 kann MT2s direkt aus der USB- oder M2TS -...
Linux Mediatomb Installation und Setup für PS3
Dieser Artikel beschreibt kurz eine Installation von Mediatomb Media Server auf Linux Debian / Ubuntu -System und schnelles Setup für PlayStation 3 -S...