Ubuntu 18.04

Installieren Sie die GUI auf Ubuntu Server Top 10.Top 10 bionische Biber

Installieren Sie die GUI auf Ubuntu Server Top 10.Top 10 bionische Biber

Zielsetzung

Ubuntu Server GUI wird standardmäßig auf Ubuntu 18 installiert.04 Bionischer Biber. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Desktop -Umgebung auf Ihrem Server nicht installiert werden kann.

Mit diesem Handbuch werden Ihnen Informationen zur Installation der GUI auf Ihrem Ubuntu -Server 18 erhalten.04.

Betriebssystem- und Softwareversionen

Anforderungen

Privilegierter Zugriff auf Ihr Ubuntu -System als root oder über sudo Befehl ist erforderlich.

Schwierigkeit

EINFACH

Konventionen

Einführung

Wählen Sie GUI für Ihren Server aus

Nehmen Sie zunächst eine Auswahl, welche GUI Sie auf Ihrem Server installieren möchten. Wenn Sie sich entscheiden, welche GUI installiert werden soll, berücksichtigen Sie die Ressourcen Ihres Servers. Vielleicht möchten Sie nicht den Standard -Ubuntu Gnome -Desktop oder die KDE -Plasmaumgebung ausführen. Beide Desktop -Umgebungen mögen Ihnen möglicherweise ästhetisch gefallen, aber beide GUIs konsumieren einen Großteil der Ressourcen Ihres Servers.

Es gibt eine Reihe von GUI -Umgebungen, die auf Ihrem Server installiert werden können. Der Lubuntu -Desktop ist vielleicht die leichte GUI, die Sie auf Ihrem Ubuntu -Server installiert haben können.

Als nächstes befindet sich die XFCE4 -GUI, gefolgt vom Mate -Desktop und so weiter. Der einfachste Weg, GUI auf Ihrem Ubuntu -Server zu installieren Aufgaben Befehl. Listen Sie zunächst alle Aufgaben auf:

$ Tasksel-List-Task 

Wenn es um die GUI für den Ubuntu -Server geht, möchten Sie möglicherweise nur an die Installationen der Desktop -Kernaufgaben festhalten, einfach weil sie auf den minimalen Druck auf die Ressourcen Ihres Servers zugeschnitten sind. Wählen Sie den Namen des Desktop -GUI -Aufgabens aus und installieren Sie ihn mit dem mit dem Aufgaben Befehl mit der folgenden Syntax:

$ sudo tasksel installieren Sie Gui-Task-Namen 

Wählen Sie einen Display -Manager aus

Nehmen Sie sich außerdem einige Zeit, um einen Display -Manager auszuwählen. Alle der AufgabenZu den Kerndesktop -Installationsaufgaben gehört die Installation einer Art leichter Display -Manager.

Wenn Sie sich jedoch für die Installation der GUI auf Ihrem Ubuntu -Server entscheiden geeignet Stellen Sie direkt sicher, dass Sie beispielsweise einige DM -Low -Profile -DMs auswählen schlank, XDM oder LightDM Da GDM3 in diesem Fall einfach ein Overkill ist.



Anweisungen

Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für die GUI -Installation auf Ubuntu Server 18.04.

Mate Core Server -Desktop

So installieren Sie die Mate -Desktop -Umgebung auf Ihrem Ubuntu -Server aus. Ausführen:

$ sudo Tasksel Installieren Sie Ubuntu-Mate-Core 

Sobald die GUI -Installation beendet ist, starten Sie Ihren Display -Manager mit dem folgenden Befehl oder starten Sie Ihren Ubuntu -Server einfach neu, wenn dies eine Option ist:

$ sudo service lightdm starten 
Mate Ubuntu Server GUI auf Ubuntu 18.04 Bionischer Biber

Lubuntu Core Server Desktop

Lubuntu Core könnte die ressourcenleichte GUI für Ihr Ubuntu 18 sein.04 Server. Lubuntu basiert auf der LXDE -Desktop -Umgebung. Um mit der Installation zu beginnen, führen Sie den folgenden Linux -Befehl aus:

$ sudo Tasksel Installieren Sie Lubuntu-Core 

Sobald die Lubuntu-Core-GUI installiert ist, starten Sie den Display-Manager mithilfe des folgenden Befehls oder starten Sie einfach Ihren Ubuntu-Server neu, wenn dies eine Option ist:

$ sudo service lightdm starten 
Lubuntu Ubuntu Server GUI auf Ubuntu 18.04 Bionischer Biber

Xubuntu Server Core Desktop

Xubuntu Core ist eine Sündung der XFCE4-Desktop-Umgebung. Um mit der Installation zu beginnen, führen Sie den folgenden Linux -Befehl aus:

$ sudo tasksel installieren xubuntu-core 

Nachdem diese GUI installiert wurde, starten Sie den Display -Manager mithilfe des folgenden Befehls oder starten Sie einfach Ihren Ubuntu -Server neu, wenn dies eine Option ist:

$ sudo service lightdm starten 
Xubuntu Ubuntu Server GUI auf Ubuntu 18.04 Bionischer Biber

Xfce Desktop

Es ist auch möglich, GUI auf Ihrem Ubuntu -Server direkt zu installieren. Der folgende Linux -Befehl installiert die XFCE4 -GUI zusammen mit schlank, Ein einfacher Display -Manager.

$ sudo APT installieren Sie XFCE4 Slim 

Nachdem diese GUI installiert wurde, starten Sie den Display -Manager mithilfe des folgenden Befehls oder starten Sie einfach Ihren Ubuntu -Server neu, wenn dies eine Option ist:

$ sudo Service Slim Start 
xfce4 Ubuntu Server GUI auf Ubuntu 18.04 Bionischer Biber

Abschluss

So viele Möglichkeiten von GUIs für Ihren Ubuntu -Server! Wählen Sie mit Bedacht, je größer desto besser, in diesem Fall nicht erforderlich, dass dies nicht erforderlich ist. Ich habe die grafischen Benutzeroberflächen von KDE und GNOME absichtlich vermieden. Der Grund dafür ist, dass sie vielleicht die am wenigsten geeigneten grafischen Benutzeroberflächen für jeden Server sind. Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, KDE auf Ihrem Ubuntu 18 zu installieren.04 Server Sie können dies tun, um:

$ sudo tasksel kubuntu-desktop 

Wenn GNOME das ist, was Sie nach dem Eintritt sind:

$ sudo Tasksel Ubuntu-Desktop 
SCP- Handbuch Seite
Name SCP-Secure Copy (Remote-Dateikopieprogramm) Synopsis scp [-12346bcpqrv] [-c cipher] [-f SSH_CONFIG] [-i Identity_file] [-l limit] [-o ssh_option]...
Einrichten von HP OfficeJet - Ubuntu Linux Jaunty
Hier finden Sie eine kurze Installation des HP OfficeJet-Druckers auf Ubuntu Linux Jahnu # APT-Get-Installation HPLIB Aktivieren X-Window, um $ xHost ...
CHOWN-SCHANUAL
Name Chown - Dateibesitzer und Gruppensynopsis Chown [Option]… [Eigentümer] [ [Gruppe]] Datei… Chown [Option]… -Reference = Rfile -Datei… Beschreibung...