Systemadministration

Bewahren Sie Ihre /zu Hause mit Cron -Backups sicher auf

Bewahren Sie Ihre /zu Hause mit Cron -Backups sicher auf

Zielsetzung

Erstellen Sie ein Sicherungsskript, das regelmäßig wichtige Dateien von Ihrem unterstützt /heim Verzeichnis.

Verteilungen

Dies funktioniert mit jeder Linux -Verteilung.

Anforderungen

Eine funktionierende Linux -Installation mit Root -Zugriff.

Schwierigkeit

Einfach

Konventionen

Einführung

Sicher, es gibt Backup -Dienstprogramme für Linux, aber mit ein paar Skripten können Sie Ihre wichtigen Dateien regelmäßig mit wenig bis gar keinem Anstrengungen gesichert halten.

A sehr Das einfache Bash -Skript erledigt den Großteil der Arbeit. Für den Rest nutzen Sie das Cron -System bereits auf Ihrem Computer.

Erstellen Sie das Skript

Sie haben vielleicht schon erraten, aber das Skript, das Sie schreiben werden, verwendet verwendet Teer. Teer Komprimiert Ihre Dateien in ein überschaubareres und platzsparender Format.

Beginnen Sie mit dem Erstellen des Skripts. Sie können es überall hinstellen, also Ihre /heim Verzeichnis wird gut funktionieren.

$ vim Home-Backup.Sch
#! /bin/bash # # Home Directory Backup -Skript # 

Jetzt können Sie beginnen, das Skript selbst zu konstruieren. Die Chancen stehen gut, dass Sie nicht sichern möchten alles im Verzeichnis. Es gibt dort wahrscheinlich viel zu viel, und die Unterstützung von Dingen wie Spielen ist normalerweise nicht die beste Nutzung von Systemressourcen.

Natürlich können Sie und in diesem Fall den gesamten Verzeichnisauswahlprozess ignorieren und einfach verwenden /Heimanwender.

Also erstellen Sie a Teer Linie, die wichtige Verzeichnisse in Ihrem komprimiert /heim.

tar -cjpf/media/backup/home-backup-'Date +%d-%M-%y '.Teer.xz/home/user/dokumente, downloads, bilder, musik,.Konfiguration,.Xresources,.Xinitrc,.i3,.Mozilla,.zshrc 

Mit genau dieser Zeile erstellt Ihr Computer eine Teer Archiv bei /Medien/Backup in einer Datei aufgerufen Hausverbesserung mit dem aktuellen Datum markiert auf. Es wird hinzufügen xz Komprimierung und Schutz der Ordnerstruktur und -berechtigungen auch.

Inkrementelle Sicherungen

Während das gut ist, kann es besser sein. Teer bietet inkrementelle Sicherungen. Inkrementelle Sicherungen machen beim ersten Mal eine große Sicherung und erkennen und Sicherungsänderungen für jeden nachfolgenden Lauf in einem separaten kleineren Archiv. Auf diese Weise spart Ihr Computer Zeit und Platz, indem Sie nicht die gleichen Dinge wiederholt sichern.

So sieht der gleiche Befehl inkrementell aus.

tar-gelistete inkremental =/media/backup/snapshot.Datei -cjpf/media/backup/home-backup-'date +%d-%M-%y '.Teer.xz/home/user/dokumente, downloads, bilder, musik,.Konfiguration,.Xresources,.Xinitrc,.i3,.Mozilla,.zshrc 

Die inkrementelle Sicherung benötigt eine Snapshot -Datei, um Dateien und Änderungen zu verfolgen. Es ist wahrscheinlich eine gute Idee, es im selben Verzeichnis wie die Backups zu halten.

Fügen Sie es zu Crontab hinzu

Inzwischen sollten Sie ein Skript haben, das so etwas aussieht.

#! /Bin/Bash # # Home Directory Backup-Skript # tar-listed-incremental =/media/backup/snapshot.Datei -cjpf/media/backup/home-backup-'date +%d-%M-%y '.Teer.xz/home/user/dokumente, downloads, bilder, musik,.Konfiguration,.Xresources,.Xinitrc,.i3,.Mozilla,.zshrc 

Stellen Sie sicher, dass das Skript ausführbar ist.

$ chmod +x/home/user/home-backup.Sch

Wenn Sie damit zufrieden sind, können Sie das Erstellen des Erstellens übergehen CrontabLinux -Befehl als Stamm.

# crontab -u username -e 

Ein Redakteur (wahrscheinlich Nano) öffnet sich für Sie, um Ihre Zeile hinzuzufügen. Wenn Sie fertig sind, sieht es so etwas aus.

0 3 * * */home/user/home-backup.Sch 

Zeitliche Koordinierung

Okay, das, was Sie wahrscheinlich verwirrt, sind die Zahlen und Sternchen zu Beginn der Linie. Sie bestimmen das Timing.

Die erste Ziffer steuert Sekunden. Der zweite ist Stunden. Die nächsten zwei sind Tage und Monate. Der letzte ist der Wochentag (1-7). Wenn der Ort von einem Sternchen besetzt ist, wird das Skript jedes Mal ausgeführt.

Eine Zahl bedeutet, dass das Skript zu diesem Zeitpunkt ausgeführt wird. Um das vorherige Beispiel zu verwenden, wird das Skript jeden Tag genau um 3 Uhr morgens ausgeführt. Wenn Sie es stattdessen jedes Mal um 3:30 Uhr laufen wollten, würde es so aussehen.

30 3 * * */home/user/home-backup.Sch 

Wenn Sie eine Zeit haben, die für Sie funktioniert, speichern und beenden. Das Skript wird automatisch zum Zeitpunkt ausgeführt, als Sie von nun an angegeben haben.

Gedanken schließen

Offensichtlich können Sie hier unterschiedliche Komplexitätsschichten hinzufügen, einschließlich verschlüsselter Verzeichnisse und/oder Verzeichnisse. Sie können wählen, ob Sie mehrere Tage Backups sparen und ältere auch automatisch löschen möchten. Natürlich wäre es eine gute Idee, auch ein Backup in ein Fern- oder Netzwerk -Laufwerk aufzunehmen.

Es könnte eine gute Idee sein, ein Skript zu schreiben, das Tars verwendet --verketten Fahnen Sie die Archive von Zeit zu oft zusammen, um zu verschmelzen. Andernfalls werden Sie viele Archive mit sehr wenigen Dateien haben.

Da dies eine Skriptmethode ist, sind Sie wirklich nur durch Ihre Skriptfähigkeit mit Bash eingeschränkt.

Linux Mediatomb Installation und Setup für PS3
Dieser Artikel beschreibt kurz eine Installation von Mediatomb Media Server auf Linux Debian / Ubuntu -System und schnelles Setup für PlayStation 3 -S...
IPWatchd Ein IP -Tool zur Erkennung von Konflikten für Linux
Projektname Ipwatchd - IP -Konflikterkennungs -Tool Autor Jaroslav IMRICH -Projekt -Homepage IPWatchd Einführung Bei Verwendung eines GNU/Linux -Betri...
OpenCV -Farbe für Graustufen -Konvertierungsprogramm
Das verdeckte Farbbild auf einer Graustufe war bei OpenCV noch nie einfacher. Hier ist ein kleines C ++ - Programm, das von Farbbild zu a konvertiert ...