Programmierung & Skripten

Python Advanced Dictionaries

Python Advanced Dictionaries

Einführung

Sie haben sich bereits mit Wörterbüchern vertraut gemacht, aber genau wie die anderen Datenstrukturen, die Python unterstützt, gibt es Methoden und leistungsfähigere Möglichkeiten, sie zu verwenden. Es gibt nicht so viele Methoden zum Arbeiten mit Wörterbüchern wie für Listen, aber das liegt daran, dass Wörterbücher sie einfach nicht brauchen. Außerdem arbeiten viele derjenigen, die existieren, daran, Wörterbücher in Listen und Tupel aufzuteilen, um sie zu erleichtern, um die Verwaltung zu erleichtern. Diese Listenmethoden können also in Verbindung mit den Wörterbuch verwendet werden, um eine effiziente Maschine zum Umgang mit Daten zu erstellen.

Wörterbuchmethoden

Elemente, Schlüssel und Werte

Diese Methoden arbeiten daran, Wörterbücher in andere Datenstrukturen zu zerlegen, um mit ihnen viel überschaubarer zu gestalten. Dies gibt auch Zugriff auf die Methoden dieser Datenstrukturen. Durch diese Kombinationen von Methoden und Schleifen können Sie mit Leichtigkeit auf Daten zugreifen und manipulieren.

Die erste Methode ist Artikel(). Es bricht jeden Eintrag im Wörterbuch in ein Tupel aus und speichert sie alle in einer Liste.

Distro_install_Command = 'Debian': 'Apt-Get', 'Ubuntu': 'Apt-Get', 'Fedora': 'Dnf', 'Centos': 'Yum', 'OpenSuse': 'Zypper', 'Arch' : 'Pacman', 'Gentoo': 'Emerge' Distro_install_List = Distro_install_Command.items () print (Distro_install_List) print (Distro_install_List [3] [1]) 

Es bricht alles genau so aus, wie Sie es erwarten würden.

Die nächste Methode gibt Ihnen Zugriff auf die Schlüssel im Wörterbuch in Form einer Liste.

Distro_install_Command = 'Debian': 'Apt-Get', 'Ubuntu': 'Apt-Get', 'Fedora': 'Dnf', 'Centos': 'Yum', 'OpenSuse': 'Zypper', 'Arch' : 'Pacman', 'Gentoo': 'Emerge' Distro_Names = Distro_install_Command.Keys () für Distribose in Distro_Names: Print (Distribose) 

Das neue Distro_namen Die Liste verhält sich genau wie jeder andere und kann gleichberechtigt durchlaufen werden.

Die letzte Methode ist die gleiche wie vor ihr, aber anstatt die Schlüssel abzurufen, erhalten diese die Werte. Es sollte inzwischen ziemlich offensichtlich sein, dass es genannt wird Werte().

Distro_install_Command = 'Debian': 'Apt-Get', 'Ubuntu': 'Apt-Get', 'Fedora': 'Dnf', 'Centos': 'Yum', 'OpenSuse': 'Zypper', 'Arch' : 'Pacman', 'Gentoo': 'Emerge' Distro_Commands = Distro_install_Command.values ​​() für den Befehl in Distro_Commands: Print (Befehl) 

Wörterbuchwerte in Saiten

Dies ist keine Methode oder etwas zu komplexes, aber Situationen entstehen, wenn Sie Werte direkt von einem Hash in eine Zeichenfolge einfügen möchten, und es funktioniert nicht ganz so, wie Sie denken würden. Der % Der Bediener schaut sich das Wörterbuch als Ganzes an und zieht Werte aus Tasten darin, um sie in eine Zeichenfolge zu ersetzen.

book_info = 'title': 'lern python', 'pages': 342, 'pub_date': 'November 2016', 'Chapters': 14, Print ("Das Buch heißt %(Titel) s, und es war es war es auf %(pub_date) s veröffentlicht. Es sind %(Seiten) d Seiten lang mit %(Kapitel) und Kapitel." % book_info) 

Wie Sie sehen können, ist es nur eine bequemere Möglichkeit, die Werte aus einem Wörterbuch zu bearbeiten. Die Verwendung der regulären Methode kann sehr wiederholt und umständlich werden, auch wenn nur wenige Einträge.

Iterieren über Wörterbücher

Iterieren über Wörterbücher ist nicht so einfach, wie Sie wahrscheinlich denken würden. Da Wörterbücher mit Wertenpaaren arbeiten, funktioniert die numerisch basierte Art der Listen nicht ganz,. Schießen Sie es aus und sehen Sie, was passiert.

Distro_install_Command = 'Debian': 'Apt-Get', 'Ubuntu': 'Apt-Get', 'Fedora': 'Dnf', 'Centos': 'Yum', 'OpenSuse': 'Zypper', 'Arch' : 'Pacman', 'Gentoo': 'Emerge' für Distro in Distro_install_Command: Print (Distro) 

Also was ist passiert? Es hat irgendwie funktioniert, aber die einzigen ausgegebenen Dinge waren die Schlüssel. Sie können wahrscheinlich auch einen Weg erraten, um die Werte zu erhalten, und es wird funktionieren, aber es ist nicht so elegant für eine Lösung.

Distro_install_Command = 'Debian': 'Apt-Get', 'Ubuntu': 'Apt-Get', 'Fedora': 'Dnf', 'Centos': 'Yum', 'OpenSuse': 'Zypper', 'Arch' : 'Pacman', 'Gentoo': 'Emerge' für Distro in Distro_install_Command: Print ("Die Distribu ist %s und es verwendet den Befehl %s." % (Distro, Distro_install_Command [Distro])) 

Es gibt eine bessere Möglichkeit, damit umzugehen, und es nutzt das Artikel() Methode. Wenn Sie sich von früher erinnern, die Artikel() Die Methode erstellt eine Liste von Tupeln, die die Schlüssel und Werte aus dem Wörterbuch enthalten.

Distro_install_Command = 'Debian': 'Apt-Get', 'Ubuntu': 'Apt-Get', 'Fedora': 'Dnf', 'Centos': 'Yum', 'OpenSuse': 'Zypper', 'Arch' : 'Pacman', 'Gentoo': 'Emerge' für Distro, Befehl in Distro_install_Command.items (): drucken ("Die Distribution ist %s und verwendet den Befehl %s." % (Distribution, Befehl)) 

Das scheint angesichts etwas zu fliegen, das Sie zuvor gelernt haben, nicht wenn? Wie ist das für die Schleife zwei temporäre Variablen, um auf die Elemente in einer zweidimensionalen Liste zuzugreifen? Nun, dies ist tatsächlich Funktionalität, die in Python für genau so etwas eingebaut ist. Leider funktioniert es nicht immer gut mit mehrdimensionalen Listen, da jede Liste innerhalb der mehrdimensionalen Liste die gleiche Größe ist. Mit einem Wörterbuch wissen Sie, dass Sie immer mit Wertenpaaren arbeiten, aber mehrdimensionale Listen können Listen jeder Größe enthalten. Deshalb ist dies wirklich nur eine großartige Lösung bei der Arbeit mit Wörterbüchern.

Abschluss

Durch die Verwendung von Methoden und Iteration können Sie Wörterbücher in eine Form unterteilen, mit der es viel einfacher ist. Durch die Kombination der Funktionalität von Wörterbüchern mit der Funktionalität, die Listen und Tupeln zur Verfügung stehen, erhalten Sie unglaublich leistungsfähige Tools für den Umgang mit Daten.

Inhaltsverzeichnis

  1. Python Einführung und Installationshandbuch
  2. Python -Dateien und der Interpreter
  3. Experimentieren mit Zahlen und Text in Python
  4. Python -Variablen
  5. Arbeiten mit Zahlenvariablen in Python
  6. Python String Basics
  7. Fortgeschrittene Python -Saiten
  8. Python kommentiert
  9. Python -Listen
  10. Python -Listenmethoden
  11. Python Mehrdimensionale Listen
  12. Python Tupel
  13. Python Boolean Operatoren
  14. Python wenn Aussagen
  15. Python während der Loops
  16. Python für Schleifen
  17. Python -Wörterbücher
  18. Python Advanced Dictionaries
  19. Python -Funktionen
Einführung in die Computer Vision mit der OpenCV -Bibliothek unter Linux
Zusammenfassung Der Zweck dieses Dokuments besteht darin, einem Leser zu helfen, mit der Computer Vision Library OpenCV unter Linux -System zu beginne...
Download, installieren, aktualisieren, RPM -Pakete mit YUM löschen
Yum - Basics Yum - Red Hat Tool für RPM -Paketverwaltung zum Herunterladen, Installieren von Aktualisierung, Löschen oder Listeninformationen zu Syste...
IPWatchd Ein IP -Tool zur Erkennung von Konflikten für Linux
Projektname Ipwatchd - IP -Konflikterkennungs -Tool Autor Jaroslav IMRICH -Projekt -Homepage IPWatchd Einführung Bei Verwendung eines GNU/Linux -Betri...