Programmierung & Skripten

Python Mehrdimensionale Listen

Python Mehrdimensionale Listen

Einführung

Jetzt ist es Zeit, Listen in eine neue Dimension zu bringen. Nein, Sie müssen nicht lernen. Listen werden verwendet, um Daten zu halten,
Sie werden aber auch verwendet, um es zu kategorisieren. Werte in einer Liste können weiter in andere Sätze unterteilt werden. Das ist im Wesentlichen eine mehrdimensionale Liste.

Zweidimensionale Listen

Was ist eine Liste, die Listen enthält? Das ist alles eine zweidimensionale Liste ist. Die folgende Liste besteht aus drei Listen. Jede der drei Listen hat fünf Elemente. Mach dir noch keine Sorgen um Zahlen. Nur
Konzentrieren Sie sich auf die obersten Elemente, die Listen. Sie können auf sie zugreifen, wie Sie jedes Element in einer normalen Liste tun würden.

number_sets = [[2, 4, 6, 8, 10], [3, 6, 9, 12, 15], [4, 8, 12, 16, 20]] Print (number_sets [1]) 

Die zweite Liste der Zahlen wird ausdrucken. Um auf diese niedrigeren Elemente zuzugreifen, müssen Sie einen zweiten Satz quadratischer Klammern verwenden. In der ersten Reihe von quadratischen Klammern gibt die obere Ebene an
Element, auf das Sie zugreifen möchten.

Im folgenden Beispiel ist dies die erste Liste. Dann gibt in der zweiten Reihe von Klammern das Element innerhalb des gewünschten Elements der anfänglichen obersten Ebene an. In diesem Beispiel ist es das zweite
Element oder die Zahl “4.”

number_sets = [[2, 4, 6, 8, 10], [3, 6, 9, 12, 15], [4, 8, 12, 16, 20]] Print (number_sets [0] [1]) 

Es ist genauso einfach, auf die anderen Elemente entweder auf oberste Ebene oder auf die Zahlen innerhalb der Elemente zuzugreifen. Mehrdimensionale Listen verhalten sich genauso wie reguläre, eindimensionale Listen, Listen. Alles was ist
gilt hier auch für eine einzelne dimensionale Liste.

Dreidimensionale Listen

Es kann mehr als eine zusätzliche Dimension der Listen geben. Beachten Sie, dass eine Liste andere Listen enthalten kann, dieses Grundprinzip kann immer wieder angewendet werden. In einer dreidimensionalen Liste gibt es a
Liste, die eine Reihe von Listen enthält, die jeweils auch eine Reihe von Listen enthalten.

number_sets = [[[1, 2, 3, 4], [5, 6, 7, 8,], [9, 10, 11, 12],], [13, 14, 15, 16], [17 18, 19, 20], [21, 22, 23, 24]], [25, 26, 27, 28], [29, 30, 31, 32], [33, 34, 35, 36]] ] print (number_sets [0] [1] [2]) 

Das obige Beispiel ist eine dreidimensionale Liste. Es besteht aus einer Liste von drei Listen. Jede dieser drei Listen besteht auch aus drei Listen mit vier Zahlen. Die Anzahl der Elemente in den Listen
haben nichts mit welcher Dimension der Liste zu tun haben. Eine dreidimensionale Liste bedeutet nur, dass es drei Listenebenen gibt.

Sie können eine dreidimensionale Liste haben, die aus einer Liste besteht. Sie können auf ein Element auf der niedrigsten Ebene zugreifen, indem Sie Indizes in jedem von angeben
Die drei Sätze von quadratischen Klammern. In diesem Fall ist es die dritte Nummer aus der zweiten Liste innerhalb der ersten Liste.

number_sets = [[[[1, 2], [3, 4]], [5, 6], [7, 8]], [[9, 10], [11, 12]], [[[[[[[[[[[[[[) 13, 14], [15, 16]], [17, 18], [19, 20]], [[21, 22], [23, 24]], [[25, 26], [ 27, 28]], [[29, 30], [31, 32]], [[33, 34], [35, 36]]] Print (number_sets [0] [1] [1] [1] ) 

Ja. Diese Lovecraftian -Monstrosität ist eine echte Sache. Sie können tatsächlich komplexer werden als das. Wirklich, es ist nur hier, um einen Punkt zu veranschaulichen. Sie können auch sehen, dass mit mehr Dimensionen hinzugefügt werden,
So sind Sätze von quadratischen Klammern, um auf Elemente zuzugreifen. Mehrdimensionale Listen können komplex sein und theoretisch eine ganze Weile dauern, und selbst das kann durch die Verwendung externer Bibliotheken verlängert werden.

Mehrdimensionale Listen und Methoden

Denken Sie daran, wo es heißt, dass alles, was für einzelne dimensionale Listen gilt? Nun, das gilt auch für Methoden. Hier sind einige Beispiele für die Verwendung von Methoden auf der
zweidimensionale Liste von zuvor.

number_sets = [[2, 4, 6, 8, 10], [3, 6, 9, 12, 15], [4, 8, 12, 16, 20]] number_sets.Append ([5, 10, 15, 20, 25]) Print (Number_Sets) 

Python hatte kein Problem damit, die neue Liste der Nummer anzuhängen.

Methoden arbeiten auch für Elemente innerhalb von Elementen. Solange das Element ordnungsgemäß zugegriffen wird, kann es verwendet werden, unabhängig von seiner Position.

number_sets = [[2, 4, 6, 8, 10], [3, 6, 9, 12, 15], [4, 8, 12, 16, 20]] number_sets [1].Pop (3) drucken (number_sets) 

Weil das erste Element in number_sets ist selbst eine Liste, Pop() kann wie jede andere Liste darauf gerufen werden.

Es spielt keine Rolle, welche Methoden aufgerufen werden oder wo. Sie können weiterhin Methoden kombinieren und mehrere verschiedene Teile der Liste ändern.

number_sets = [[2, 4, 6, 8, 10], [3, 6, 9, 12, 15], [4, 8, 12, 16, 20]] number_sets [2].Reverse () number_sets [1].append (18) number_sets [0].Erweitern Sie ([12, 14, 16, 18]) Print (Number_Sets) 

Sie bekommen wahrscheinlich die Idee. Jede Liste ist mehr oder weniger unabhängiger, abgesehen davon, dass es Teil derselben Liste ist. Fühlen Sie sich frei, mit ihnen zu arbeiten, als wären sie.

Abschluss

Wenn Sie noch nie mehrdimensionale Listen gesehen haben. Es ist viel zu beziehen und noch schlimmer zu versuchen, sich zu visualisieren. Bis zu vierdimensionalen Listen, sie
kann so gezeichnet werden, dass sie mit physikalischen Abmessungen entsprechen.

Eine einzelne Dimensionsliste ist einfach eine Zeile. Wenn Sie Listen zeichnen, die in einer zweidimensionalen Liste aus dieser Linie fallen, wird sie zu einem Rechteck oder einer Ebene. Wenn Sie dann Listen zeichnen, kommen die Rückseite von
Die Dropdown -Listen bildet eine Art Würfel. Das ist immer noch schwierig, sich vorzustellen, aber es hilft einigen Menschen, so darüber nachzudenken.

Auf jeden Fall ist es eine gute Idee, hier mit diesen etwas zu üben. Wenn Sie zu kämpfen haben, machen Sie sich keine Sorgen zu sehr. Die Chancen stehen gut, dass Sie für einige nichts über die seltsame zweidimensionale Liste hinaussehen werden
Zeit, und selbst diese neigen dazu, für Anfänger selten zu sein.

Inhaltsverzeichnis

  1. Python Einführung und Installationshandbuch
  2. Python -Dateien und der Interpreter
  3. Experimentieren mit Zahlen und Text in Python
  4. Python -Variablen
  5. Arbeiten mit Zahlenvariablen in Python
  6. Python String Basics
  7. Fortgeschrittene Python -Saiten
  8. Python kommentiert
  9. Python -Listen
  10. Python -Listenmethoden
  11. Python Mehrdimensionale Listen
  12. Python Tupel
  13. Python Boolean Operatoren
  14. Python wenn Aussagen
  15. Python während der Loops
  16. Python für Schleifen
  17. Python -Wörterbücher
  18. Python Advanced Dictionaries
  19. Python -Funktionen
CHOWN-SCHANUAL
Name Chown - Dateibesitzer und Gruppensynopsis Chown [Option]… [Eigentümer] [ [Gruppe]] Datei… Chown [Option]… -Reference = Rfile -Datei… Beschreibung...
CSplit- Handbuch Seite
Name CSPLIT - Teilen Sie eine Datei in Abschnitte auf, die nach Kontextlinien Synopsis CSPLIT [Option]… Dateimuster… Beschreibung Ausgabeteile der Dat...
Datum- Handbuch Seite
Name Datum -Drucken oder festlegen das Systemdatum und die Uhrzeit -Synopsis -Datum [Option]… [ +Format] Datum [-U | -utc | -universal] [Mmddhhmm [[CC...