Debian

VNC Server/Client -Setup auf Debian 9 Stretch Linux

VNC Server/Client -Setup auf Debian 9 Stretch Linux

Zielsetzung

Das Ziel ist es, ein grundlegendes Client/Server -VNC -Setup unter Debian 9 Stretch Linux zu konfigurieren

Betriebssystem- und Softwareversionen

Anforderungen

Der privilegierte Zugriff auf Zugriff do Ihr Debian -System muss möglicherweise VNC Server- und Client -Pakete installieren. Voll funktionsfähiger und konfigurierter X -Server.

Schwierigkeit

MITTEL

Konventionen

Anweisungen

Server

VNC Server -Installation

Beginnen wir mit der Installation des tatsächlichen VNC -Serverpakets VNC4Server:

# APT VNC4Server installieren 

Setzen Sie das VNC -Passwort

Als nächstes setzen wir ein VNC -Kennwort für einen Benutzer fest, der schließlich eine VNC -Verbindung von einem Remote -Client erstellt. Melden Sie sich an, während Sie Benutzer verwenden su und ein neues Passwort festlegen. Im folgenden Beispiel setzen wir ein neues VNC -Passwort für fest Linuxconfig Benutzer:

# Su LinuxConfig $ vncpasswd Passwort: Überprüfen Sie: Möchten Sie ein Kennwort nur für Ansicht eingeben (Y/N)? N 

Erstellen Sie das Xstartup -Skript

Abhängig von Ihrer Systemkonfiguration kann VNC Ihren Standard -Windows -Manager starten. Dieses Verhalten kann durch außer Kraft gesetzt werden durch ~/.VNC/Xstartup Skript. Wenn der ~/.VNC/Xstartup Erstellt es nicht und gibt den folgenden Inhalt an, um zu starten Xterm:

$ cat ~/.VNC/Xstartup #!/bin/sh xterm & 


Starten Sie die VNC -Sitzung

Dennoch als regulärer Benutzer starten Sie eine neue VNC -Serversitzung. Fühlen Sie sich frei, die Parameter des Befehls unter den Befehls zu Ihren Bedürfnissen zu ändern:

$ vncserver -localHost no -Geometry 800x600 -Tepth 24 New 'LinuxConfig: 1 (LinuxConfig)' Desktop unter: 1 auf Maschine LinuxConfig Startanwendungen angegeben in/etc/x11/xvnc -Session -Protokoll -Log -Datei IS/Home/Linuxconfig/.VNC/LinuxConfig: 1.Log Use xtigervncViewer -securityTypes vncAuth, tlsvnc -passwd/home/linuxconfig/.VNC/PASSWD LinuxConfig: 1, um eine Verbindung zum VNC -Server herzustellen. 

Beachten Sie, auslassen -Lokalhost Nr Die Option veranlasst VNC Server, nur auf der Loopback -Schnittstelle eines LocalHost zuzuhören. Daher führt jeder Versuch, eine Verbindung von einem Remote -Standort herzustellen, zu einer Fehlermeldung:

Verbindung nicht zu Socket: Verbindung abgelehnt (111) 

Bestätigen Sie die VNC -Sitzung

Bestätigen Sie, dass die neue VNC -Sitzung korrekt begonnen hat:

$ vncServer -List Tigervnc Serversitzungen: x Anzeige # Process ID: 1 2776 

Alternativ sollten Sie beim Ausführen auch offene VNC -Ports sehen ss Befehl:

$ ss -ltp | GREP VNC Hören Sie 0 5 *: 5901 *: * Benutzer: (("xtigervnc", pid = 2776, fd = 7)) Hören Sie 0 5 :: 5901 ::: * Benutzer: ("Xtigervnc", PID = 2776 , fd = 8)) 


Klient

Installieren Sie auf Ihrem Remote -Client zuerst das VNC Viewer -Paket:

# APT Installieren Sie XVNC4Viewer 

Alles, was bleibt XVNCViewer Befehl. basierend auf dem oben genannten VNCServer -List Ausgabe unserer VNC -Sitzung hört sich an : 1 Desktop. Wir verwenden diese Informationen mit einer Kombination aus der IP -Adresse des Servers zB. 10.1.1.124 So stellen Sie eine neue Remote -VNC -Verbindung her:

$ XVNCViewer 10.1.1.124: 1 Tigervnc Viewer 64-Bit V1.7.0 Aufbau auf: 2017-04-09 14:55 Copyright (C) 1999-2016 TIGERVNC-Team und viele andere (siehe Readme.txt) siehe http: // www.Tigervnc.Org für Informationen zu Tigervnc. Mi 31. Mai 15:53:28 2017 DecodeManager: Erkennete 8 CPU -Kern (en) DecodeManager: Erstellen von 4 Decoder -Thread (s) CCONN: Angeschlossen mit Host 10.1.1.124 Port 5901 CConnection: Der Server unterstützt RFB -Protokollversion 3.8 connection: Verwenden von RFB -Protokollversion 3.8 Connection: Auswahl des Sicherheitstyps Vencrypt (19) CVencrypt: Auswahl des Sicherheitstyps VNCAUTH (2) Mi 31. Mai 15:53:33 2017 X11PixelBuffer: Verwenden von Standard -Colormap und Visual, TrueColor, Tiefe 24. CCONN: Verwenden Sie die Pixelformattiefe 24 (32BPP) Little-Endian RGB888 CCCCC: Verwenden von enger CCODING CCCN: Aktivieren kontinuierlicher Updates 

Anhang

Starten Sie Ihre VNC -Serversitzung neu

Der einfachste Weg, um Ihre VNC -Serversitzung neu zu starten, besteht darin, die aktuelle Sitzung zu töten:

$ vncServer -List Tigervnc Serversitzungen: x Anzeige # Process ID: 1 3081 

mit -töten Möglichkeit:

$ VNCServer -Kill: 1 Killing XTigervnc Process ID 3081… Erfolg! 

und starten Sie eine neue Sitzung wie oben beschrieben.

Sikuli -Installation auf Ubuntu Lucid Lynx Linux
Die Sikuli -Software hilft einem Benutzer, viele der Routine -GUI -Aufgaben zu automatisieren. IT CORE Es verwendet Java Runtime Environment 6 und Ope...
So erhalten Sie WDIDDLE3, um den IDDLE -Timer für das WD -Ohren -Laufwerk einzustellen
Hier können Sie einfach Schritte befolgen, um den Timer für Kopfparkplätze mit WD Ohrs Drive zu deaktivieren und festzulegen. Um diese Aufgabe zu erle...
Beispiel eines binären Suchalgorithmus in C ++
Hier ist ein einfaches Beispiel für eine binäre Suche in C++. Das Beispiel erstellt zuerst einen Vektor von 4 000 000 Zahlen und macht dann einen Funk...