Archiv

CHOWN-SCHANUAL

CHOWN-SCHANUAL

Name

Chown - Aktenbesitzer und Gruppe ändern

Zusammenfassung

Chown [MÖGLICHKEIT]… [EIGENTÜMER] [:[GRUPPE]]] DATEI
Chown [MÖGLICHKEIT]… -Referenz = RFILE -Datei

Beschreibung

Diese Handbuchseite dokumentiert die GNU -Version von Chown.Chown ändert den Benutzer und/oder Gruppenbesitz jeder angegebenen Datei. Wenn nur ein Eigentümer (ein Benutzername oder eine numerische Benutzer -ID) angegeben wird, wird dieser Benutzer der Eigentümer jeder angegebenen Datei gemacht, und die Gruppe der Dateien wird nicht geändert. Wenn der Besitzer von einem Dickdarm und einem Gruppennamen (oder einer numerischen Gruppen -ID) ohne Leerzeichen zwischen ihnen geändert wird, wird auch der Gruppenbesitz der Dateien geändert. Wenn ein Dickdarm, aber kein Gruppenname dem Benutzernamen folgt, wird dieser Benutzer der Eigentümer der Dateien gemacht und die Gruppe der Dateien wird in die Anmeldegruppe des Benutzers geändert. Wenn der Dickdarm und die Gruppe angegeben sind, der Eigentümer jedoch weggelassen wird, wird nur die Gruppe der Akten geändert. in diesem Fall, Chown führt die gleiche Funktion aus wie chgrp. Wenn nur eine Kolonis gegeben oder wenn der gesamte Operand leer ist, werden weder der Eigentümer noch die Gruppe geändert.

Optionen

Ändern Sie den Eigentümer und/oder die Gruppe jeder Datei in Eigentümer und/oder Gruppe. Mit -Referenz, Ändern Sie den Eigentümer und die Gruppe jeder Datei in die von RFILE.

-C, -Änderungen
Wie ausführlich, aber nur dann berichten, wenn eine Änderung vorgenommen wird
-Dereferenz
Beeinflussen die Referenz jedes symbolischen Links (dies ist der Standard) und nicht die symbolische Verbindung selbst
-H, -No-Dereferenz
Beeinflussen Sie jeden symbolischen Link anstelle einer referenzierten Datei (nur für Systeme nützlich, die das Eigentum an einem Symlink ändern können)
-aus=AKTUELLER BESITZER: Current_group
Ändern Sie den Eigentümer und/oder die Gruppe jeder Datei nur, wenn sein aktueller Eigentümer und/oder die Gruppe den hier angegebenen Dateien übereinstimmen. Entweder kann weggelassen werden. In diesem Fall ist für das ausgelassene Attribut keine Übereinstimmung erforderlich.
-No-Preserve-Root
Behandle '/' nicht speziell (die Standardeinstellung)
-Wurzelwurzeln
nicht rekursiv auf '/' arbeiten
-F, -still, -ruhig
unterdrücken die meisten Fehlermeldungen
-Referenz=Rfile
Verwenden Sie den Eigentümer und die Gruppe von RFILE, anstatt den Eigentümer anzugeben: Gruppenwerte
-R, -rekursiv
Arbeiten Sie rekursiv mit Dateien und Verzeichnissen
-v, -ausführlich
eine Diagnose für jede verarbeitete Datei ausgeben

Die folgenden Optionen ändern, wie eine Hierarchie durchquert wird, wenn die -R Die Option ist ebenfalls angegeben. Wenn mehr als einer angegeben ist, wird nur der letzte wirksam.

-H
Wenn ein Befehlszeilenargument eine symbolische Verbindung zu einem Verzeichnis ist, durchqueren Sie es
-L
Überqueren Sie jede symbolische Verbindung zu einem aufgetretenen Verzeichnis
-P
Überqueren Sie keine symbolischen Links (Standard) (Standard)
-Hilfe
Zeigen Sie diese Hilfe an und beenden Sie
-Ausführung
Versionsinformationen ausgeben und beenden

Der Besitzer ist unverändert, wenn es fehlt. Die Gruppe ist unverändert, wenn sie fehlt, aber in die Anmeldung der Gruppe geändert, wenn sie von einem ":" nach einem symbolischen Eigentümer folgt. Besitzer und Gruppe können sowohl numerisch als auch symbolisch sein.

Beispiele

Wurzel /u
Ändern Sie den Besitzer von /u in "root".
Chown Root: Staff /U
Ebenso, aber auch ihre Gruppe in „Mitarbeiter“ ändern.
Chown -HR Wurzel /u
Ändern Sie den Eigentümer von /u und unterfilmen in "Root".

Autor

Geschrieben von David Mackenzie und Jim Meyering.

Meldung von Fehler

Melden Sie Fehler an .

Urheberrechte ©

Copyright © 2008 Free Software Foundation, Inc. Lizenz GPLV3+: GNU GPL Version 3 oder höher
Dies ist kostenlose Software: Sie können sie ändern und neu verteilen. Es gibt keine Garantie, sofern dies gesetzlich zulässig ist.

Die vollständige Dokumentation für Chown wird als Texinfo -Handbuch gepflegt. Wenn der die Info Und Chown Die Programme werden auf Ihrer Website ordnungsgemäß installiert, den Befehl

Info Chown

Sollten Sie Zugriff auf das komplette Handbuch erhalten.

Setzen Sie ein Joomla Admin -Passwort aus einem Linux -Terminal zurück
Hier sind Paare einfach zu befolgen, wie Sie Schritte zum Zurücksetzen eines Joomla -Passworts von einem Linux -Terminal zurücksetzen können. In diese...
Mobile Breitband -Internetverbindung und sakis3g
Dieser Artikel ist nur eine Fortsetzung meines ersten Artikels über meine Erfahrungen mit dem mobilen Breitband -Internet in einem Linux -System. Die ...
Joomla - Fehler Die vom Server zurückgegebene XML -Antwort ist ungültig
Heute hatte ich ein Problem, eine Joomla 1 zu installieren.5 auf meinem VPS -Server. Tatsächlich konnte ich es installieren, aber ohne Beispieldaten. ...