Nicht kategorisiert

Zurücksetzen von Vodafone USB Mobile Breitbandgerät mit USB_MODESWITCH

Zurücksetzen von Vodafone USB Mobile Breitbandgerät mit USB_MODESWITCH

Zum ersten Mal habe ich mein Vodafone USB Mobile Breitbandgerät auf meinem Fedora Linux -System verwendet, es hat perfekt funktioniert . Nach ein paar Minuten wurde ich jedoch getrennt, dass ich mich nicht erneut anschließen konnte, selbst wenn das blaue Licht auf dem vodafone USB -Breitbandgerät ein klares blau blinkendes Signal erstellte, das das Netzwerk gefunden hatte, und alles, was ich tun muss, ist, sich nur herzustellen. Nach vielen Versuchen, eine Internetverbindung herzustellen, hatte ich sie mit einem USB_Modeswitch -Befehl zurückgesetzt, damit sie wieder funktioniert. Es ist keine garantierte Lösung, aber es lohnt sich, es zu versuchen.

Wenn Sie sich in der gleichen Situation befinden, können Sie auch versuchen, Ihr Vodafone USB Mobile Broadband -Gerät zurückzusetzen. Dazu brauchen wir zuerst Anbieter und Produkt -ID in hexadezimaler Form. Um diese Informationen auszuführen: Ausführung:

$ lsusb

Dadurch werden alle USB -Geräte angeschlossenen Systembusse ausgedruckt:

Bus 005 Gerät 001: ID 1D6B: 0001 Linux Foundation 1.1 Root Hub Bus 004 Gerät 001: ID 1D6B: 0001 Linux Foundation 1.1 Root Hub Bus 003 Gerät 001: ID 1D6B: 0001 Linux Foundation 1.1 Root Hub Bus 002 Gerät 001: ID 1D6B: 0001 Linux Foundation 1.1 Root Hub Bus 001 Gerät 007: ID 19D2: 1010 ONDA -Kommunikation s.P.A. Bus 001 Gerät 001: ID 1D6B: 0002 Linux Foundation 2.0 Root Hub 

In meinem Fall die Zeile:

Bus 001 Gerät 007: ID 19D2: 1010 ONDA -Kommunikation s.P.A. 

ist mein Vodafone USB Mobile Breitbandgerät, bei dem 19D2 eine Lieferanten -ID ist und 1010 Produkt -ID ist. Jetzt, da wir diese Informationen haben, können wir versuchen, sie mit USB_MODESWITCH zurückzusetzen. Wechseln Sie zu Root und führen Sie den folgenden Linux -Befehl mit den zuvor abgerufenen Informationen aus:

# USB_MODESWITCH -R -V 19D2 -P 1010 

Ausgang:

Auf der Suche nach Standardgeräten… gefundene Geräte im Standardmodus oder der Klasse (1) auf das Gerät 007 im Bus 001… Verwenden der Endpunkte 0x01 (OUT) und 0x81 (in) mit den Endpunkten 0x01 (OUT) und 0x81 (in) kein Speichergerät, überspringen SCSI-Anfrage USB Beschreibung Daten (zur Identifizierung) ------------------------- Hersteller: Vodafone (ZTE) Produkt: Vodafone Mobile Breitband K3571-Z Serial Nr.: P680A8VDFD000000 ----------------------------- WARNUNG: Keine Schaltmethode gegeben. USB -Gerät zurücksetzen . OK, Gerät wurde zurückgesetzt -> LSUSB ausführen, um Änderungen zu notieren. Tschüss. 
Wie man auf LAN aufwacht, unterstützte Host über das Netzwerk mit Linux
Wie man auf LAN aufwacht, unterstützte Host über das Netzwerk mit Linux...
Synchronisation Ihrer Kamera mit PC mit RSYNC
RSYNC kann auf viele Arten verwendet werden. Dieses kleine Dienstprogramm erhielt seinen Namen von R -Emote -Synchronisierungswörtern. Das Wort Fernbe...
Sicheres Online -Banking mit Linux USB Live
Zusammenfassung Das Online -Banking wird zu einer sehr beliebten Methode, um unsere Bankbedürfnisse zu befriedigen, und dies umfasst sogar Menschen oh...